Karte

VIA CLAUDIA AUGUSTA - ETSCHTALRADWEG - REISEBLOG 6.ETAPPE -
NAUDERS- MERAN (GARGAZON)

Reiseblog der Etappen: 1 Ingolstadt - Augsburg 92,5km

2 Augsburg - Schongau 82,4km

3 Schongau - Füssen 49,3km

4 Füssen - Zams 88,2km

5 Zams - Nauders 57,6km

6 Nauders - Gargazon 103km

7 Gargazon - Trento 80,3km

8 Pergine (Trento) - Bassano del Grappa 84,9km

9 Bassano del Grappa - Venedig 72,2km

insgesamt 714km
 
Download Bild:
  • JPG
    Via Claudia 6 Nauders - Gargazon 103km
    GPX / KMZ/KML:
  • GPX
  • KMZ/KML
    mit Kindern: geeignet ab 12 Jahre

    aktuelles Wetter:

    Reiseführer:

    Wenn Sie die Via Claudia Augusta mit dem Fahrrad bereisen wollen empfehlen wir diese Reiseführer:

    • Alpenradler:- Auf der Via Claudia Augusta von Deutschland nach Italien

    Übernachtung:

    •  Booking.com
      zahlreiche Unterkünfte in allen Preiskategorien. Oft bis kurz vor Reisebeginn kostenfrei stornierbar. In Österreich bieten die Sporthotels im Sommer oft günstige Preise - und sind mit Wellnessangeboten top ausgestattet.

    Stand 04/2018.

    Stimmt ein Link nicht mehr oder haben Sie einen Vorschlag, bitte schreiben Sie mir.

    6. Etappe (Juni 2017):

    Heute sind wir bereits um 8:45 auf der Straße. Auchheute erwartet uns wieder ein stahlend schöner Tag. Von Nauders aus geht auf der Via Claudia Augusta nach Süden. Nach 2,6 km erreichen wir die Talstation der Nauderer Bergkastelbahn. Über blühende Wiesen weiter leicht ansteigend auf einem  asphaltiertem Weg weiter.

    Nach 5,8 km erreichen wir die Grenze zu Italien.

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, Grenzübergang am Reschenpass

    Bei km 6,3 überqueren wir die SS40, biegen nach 300m links ab, um weiter über die Almwiesen leicht bergan zu fahren. Kurz vor Reschen ist mit 1.519m der Scheitel des Reschenpass (auf dem Radweg einige Meter höher als auf der Straße) erreicht. Unter uns liegt der Reschensee . 

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, blühende Wiesen am Reschenpass

    Der kurz hinter Reschen geht der Blick zurück auf den Ort der genau auf 1.500m Höhe liegt.  Die Passhöhe liegt rechts hinter dem Kirchturm. Bei km 8,3 erreichen wir den Reschensee dem wir 2,7 km auf einem geschotterten Radweg direkt am Ostufer folgen. Der Reschensee ist ein Stausee der von 1947-1949 errichtet wurde. Der Stausee ist 6km lang und bis zu 1km breit. Er ist maximal 28m tief und fasst max. 116 Mio m³.  

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, Reschensee

    Das Wahrzechen des Vinschgaus ist der versunkene Kirchturm (km 11). Aus Gründen des Denkmalschutzes hat man den Turm des Ortes Graun dass bei der Flutung des Sees in den Fluten versank nicht gesprengt. Die Kirche St. Katharina war bereits 1357 erbaut worden. Je nach Wasserstand liegt der See in einem Wasserbecken oder mitten im See. Bei niedrigem Wasserstand, wie auch auf dem Bild kann man den Turm umrunden.

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, versunkender Kirchturm im Reschensee

    Bei km 16 ist das Südende des Reschensees erreicht. Nachdem wir den direkt unterhalb der Staumauer gelegenen kleinen Ort Vallatsch durchfahren haben erreichen wir den den kleinen nur 89ha großen Haidersee. Im Westen des Sees der auf 1.450m Höhe liegt, verläuft der Radweg. Einige schöne Aussichtsplattformen wurden am See errichtet. Der See ist im Winter beliebt bei Eisseglern und Snowkitern, da er oft bereits Ende November zufriert. Im Sommer kann man Segeln und KItesurfen.  

    Immer den Ortler im Blick geht es jetzt auf asphaltiertem Weg in das auf 1200m Höhe gelegene Burgeis (km 24,6). Im oberen Bereich ist das Vinschgau recht steil. Bei km 27 ist Schleis erreicht, dass nur noch 1.050m hoch liegt. 2km westlich von Schleis liegt die Gemeinde Mals mit 5200 Einwohnern, die sich auf 10 Orte verteilen, zu denen auch Schleis gehört.

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, in Italien ist der Radweg fast komplett asphaltiert

    Bei Glurns (km 30,5), dass nur noch auf 920m Höhe liegt, ist die erste Hochebene im Vinschgau erreicht.

    Glurns hat nur 900 Einwohner, aber dafür eine vollständig erhaltene Stadtmauer. Glurns ist die eizige Stadt im Vinschgau. Glurns war schon zur Römerzeit Verkehrsknotenpunkt. Neben der Via Claudia Augusta verlief hier ein weiterer Handelsweg in die Schweiz. Bereits 1304 erhielt Glurns das Stadtrecht. Durch Steuern und Wegzölle und den Handel mit Salz, Südfrüchten, Wein, Eisen und Metallwaren wurde die Stadt sehr schnell reich. Die Stadt lohnt mit Ihren Laubengängen, Toren und Häusern einen Abstecher.

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, Glurns

    Bis km 36,7 folgt der Radweg den Talverlauf zuletzt auch direkt am Ufer der Etsch. Jetzt jegt es für 2,5 km Richtung Agrums von wo die Staße über das Trafoital hoch zum Stilfser Joch führt. Die Passstraße ist mit 2757m Höhe die höchste Italiens und der zweithöchste asphaltierte Gebirgspass der Alpen.

    Bei
    Kilometer 51 erreichen wir am Brugger Tischerteich eine gemütliche hervorragende geführte Jausenstation.  

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, gemütliche Einkehr

    Durch unendliche weite Apfelplantagen führt der Weg weiter hinaus aus dem Vinschgau.

    Obwohl der Weg immer leicht berab führt, ist ab 13.00 Uhr ein am Nachmittag stärker werdenen Nordwestwind dem Vinschger Wind zu spüren. Der Grund für den Wind ist die wärmere Luft im Meraner Becken. Er tritt bei schönen Wetterlagen am frühen Nachmittag auf und hält bis Sonnenuntergang an. Auch bei schlechtem Wetter an der Alpensüdseite gibt es diesen Wind, der im Norden der Alpen als Fön bekannt ist.

    Das Vinschgau ist niederschlagsarm mit 500 Liter Niederschlag und über 300 Sonnentagen im Jahr. An der Nordseite der Berge ist das Tal dicht bewaltet und üppig grün. Die Südseiten der Hänge sind dagege sonnig und oft erodiert.

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, Obstplatagen im Vinschgau

    Bei km 84 warten riesige Stühle auf die müden Radlerbeine. Von den überdimensionierten Stühlen aus, kann man den Blick ins Meraner Becken schweifen lassen.

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, mit 50km/h bergab

    Unmittelbar hinter den Stühlen beginnt ein kleiner aber feiner Pass. Das obere Ende an den Stühlen liegt noch 460m über dem Meer. In 7 Kehren geht es berab. Bei km 86 an der Holzbrücke über die Etsch bei Forst sind es immerhin 100 Höhenmeter weniger.

     

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, Blick ins Inntal

    Auf der langen geraden nach den Serpentinen kann man das Rad laufen lassen. Wir ereichen 50 km/h.

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, Blick auf Nauders von der Norbertshöhe 1405m

     Über diese Holzbrücke fahren wir nach Forst einem Ortsteil von Algund oberhalb von Meran, mit einer Brauerei, Biergarten und großem Gasthof. Die 1857 gegündete Brauerei ist die größte Brauerei Südtirols.

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, Etschbrücke bei Forst

    Die Burg Forst liegt auf einem kleinen Felsrücken und wurde im 13. Jarhhundert errrichtet. Sie gehört den Besitzern der Brauerei.Sie kann nicht besichtigt werden.

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, Burg Forst

    Ein Abstecher, oder eine Unterbrechung der Tour in Meran ist sehr zu empfehlen. Zu den Hauptsehenswürdigkeiten in Meran gerhört neben der Altstadt und der Promenade, natürlich der Tappeinerweg und die außerhalb von Meran liegenden Gärten von Schloß Trauttmannsdorff. 1870 war hier Kaiserin Elisabeth von Österreich zur Kur. Der 12ha große Park wurde 2005 zum schönsten Park Italiens ausgezeichnet.

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, Meran, Schloß Trauttmannsdorff

    Oberhalb der Etsch geht es durch Marling.

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta

    Und wieder vorbei an zahlreichen Obstbaumplantagen.

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta

    Bei km 95 erreichen wir Lana. Wir schlafen inmitten der Obstplantagen in Gargazon.

    mit Kindern per Rad über die Alpen, Via Claudia Augusta, Nauders

    Unser Ziel war für dieses Jahr Bozen zu erreichen. Da es nur noch 18km bis Bozen sind, beschließen wir morgen noch bis ins 80km entfernte Trento weiterzufahren. Höhenmeter sind auf dieser Etappe keine zu überwinden. Es geht entlang der Etsch immer Flußabwärts.

    Bildergalerie

    Bereits bei der Reiseplanung Anregungen und Inspirationen holen. Jetzt die
    Highlights der Via Claudia Augusta, Südtirols und Venetiens in FullHD kostenlos geniesen.


    Via Claudia Augusta, Rast am Fernpass, Tirol, Österreich

    Gewitterwolken, Canale Grande, Venedig, Venice, Venecia, Venetien, Italien, Italia, Italy

    Anreise und Verbindungen:

    Vom Norden aus sind die Ausgangspunkte der Via Claudia Augusta gut an das deutsche Bahnnetz angeschlossen. Donauwörth ist IC Haltepunkt.
    Auch bei einer Unterbrechung der Etappen in Deutschland ist man innerhalb weniger Stunden bei Wohnort in Bayern wieder mit der Bahn zuhause. Bei Reisen mit Kindern reisen diese bis zum vollendeten 15. Lebensjahr mit den eigenen Eltern kostenlos. Das gilt auch für das begeitende Fahrrad.

    Die Rückkehr ab Italien ist komplizierter zu organisieren.

    Flixbus hat einige wenige Busse die die Strecke ab Verona - München mit Radanhängern befahren. Allerdings können auf einem Standardträger für die Anhängekupplung nur max. 3 Fahrräder mitgenommen werden. Vor allem in den Ferien frühzeitig reservieren.

    Die Nahverkehrszüge in Italien nehmen mit einer Fahrradkarte (auch für Kinder nötig) ausreichend Fahrräder mit.
    Im Vinschgau verkehrt ab Mai ein eigener Bikeshuttle (mit LKW) der die Fahrräder transportiert, während man selbst mit der Vinschgauer Bahn bequem fahren kann.
    IC/Euro City Züge haben nur Platz für wenige Fahrräder. Auch hier bitte rechtzeitig reservieren. Leider für Fahrräder (Stand 03/2018) keine Online Reservierung möglich.

    Bei Anreise mit dem Auto:
    Vignettenpflicht in Österreich, Mautpflicht auf italienischen Autobahnen. Die Höhe der italienischen Autobahngebühren, Tankstellen, Spritpreise und Baustellen finden sie auf den Seiten von autostrade.it.

    Bei Einkauf auf einigen der Partnerlinks erhalten wir eine kleine Vergütung für Ihre Weiterleitung. Sie bezahlen bei Einkauf über die Links auf reisevortraege.de nicht mehr. Mit Ihrem Einkauf helfen Sie uns bei der Finanzierung der Seite. So können wir auch in Zukunft einen kostenlosen Service anbieten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

    Diese Reisevorträge könnten Sie auch interessieren:

    • Granada - Alhambra
      ANDALUSIEN
      Schon die alten Griechen glaubten in Andalusien das Paradies zu finden. 700 Jahre beherrschten die Mauren das Land und haben Prachtbauten wie aus einem orientalischen Märchen hinterlassen. Sie nannten es El Andaluz - Land des Lichts.
      Lesen Sie mehr +
    • Griechischer Tempel von Agrigento
      SIZILIEN
      In den vergangenen 2500 Jahren haben Griechen und Römer auf der größten Mittelmeerinsel hinterlassen ...
      Lesen Sie mehr +
    • Samaria Schlucht 												Kreta
      KRETA
      Mit der Minoischen Kultur war vor 4000 Jahre in Knossos bei Heraklion auf Kreta die erste europäische Hochkultur zu finden. Heute lockt Kreta mit attraktiven Städten, schönen Stränden und der spektakulären Samariaschlucht.
      Lesen Sie mehr +